J. Richter, Dresden

Tel. (01 60) 995 54 998
 Home > Spiele

Spiele

Diese kleinen Spiele sind eigentlich nur entstanden, um die Möglichkeiten von Javascript in HTML-Seiten anschaulich zu demonstrieren. Aber man kann natürlich auch einfach bloß mal spielen!

Einige Spiele gibt es auch für den CASIO-TaschenrechnerCFX 9850G unter Sonstiges.

Zahlenraten
Spielregel: Der Computer denkt sich eine beliebige Zahl von 1 bis 100 aus. Diese Zahl soll durch geschicktes Probieren erraten werden. Nach Eingabe einer Zahl erhält man als Antwort vom Computer "x ist zu groß" oder "x ist zu klein" bzw.nach erfolgreichen Probieren "x ist die gesuchte Zahl". Wenn man das Probieren optimal gestaltet, schafft man das Erraten immer in maximal 7 Rateversuchen!

Streichholzspiel
Spielregel: Es liegen einige Streichhölzer aus. Der Computer und der Spieler nehmen jeweils 1,2 oder 3 Streichhölzer - nicht mehr und nicht weniger! Wer das letzte Streichholz nehmen muss, hat das Spiel verloren. Man kann wählen, ob zuerst der Computer oder zuerst der Spieler beginnen soll. Aber Achtung - der Computer spielt raffiniert!!!

Wörterraten
Spielregel: Das Wörterraten funktioniert so ähnlich wie ehemals das Glücksrad im TV. Der Computer gibt einen Begriff aus den Sachgebieten Ereignis, Ort, Natur, Redewendung, Gruppe, Person, Titel oder Sache vor. Für jeden Buchstaben steht in der Anzeige ein *, eventuell vorhandene Leerzeichen und Bindestriche werden direkt angegeben.
Wählt man einen Konsonanten und klickt auf die entsprechende Schaltfläche, so wird eine Betrag zwischen 100,- und 800,- bestimmt. Diesen Betrag erhält man dann so oft gutgeschrieben, wie der Konsonant im Begriff auftaucht.
Man kann auch Vokale raten. Diese führen aber zum Abzug von 300,- EUR! Die deutschen Umlaute werden wie Konsonanten behandelt!
Wenn in einem Wort keine Konsonanten mehr vorhanden sind, erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm. Hat man die Lösung erraten, kann man einfach alle noch fehlenden Buchstaben in der Anzeige eintippen und auf die Schaltfläche Lösen klicken.
Wenn man nicht mehr weiter weiß, zeigt ein Klicken auf Aufgeben die richtige Lösung an. Einen neuen Begriff bekommt man bei Klicken auf Neues Spiel.

Turm von Hanoi
Spielregel: Der Turm aus fünf Steinen befindet sich zu Beginn des Spiels auf der linken Position. Ziel des Spieles ist es, den Turm auf die rechte Position zu bringen. In der Mitte befindet sich ein Hilfsfeld zu Ablage von Steinen. Es gelten folgende Regeln:

Durch Anklicken mit der Maus nimmt man einen Stein auf. Durch das nächste Klicken auf eine Ablagemöglichkeit wird der Stein abgelegt. Die Züge werden gezählt. Wenn man sich intelligent anstellt, kann man die Aufgabe in genau 31 Zügen schaffen!